Reiki-Mööt – derzeit im Trockendock !

Vielen Dank für eine wunderbare 4. Reiki-Mööt!

„So schnell kann man gar nicht gucken“, wie die 4. Mööt vorbei gegangen ist. Trotzdem sind wieder viele schöne Augenblicke, Momente mit tollen Menschen und neu hinzugekommenes Wissen geblieben und genau das ist es, was uns so am Herzen liegt.

Wir hatten mit Euch eine wundervolle Zeit und bedanken uns bei den Referenten für die Themenvielfalt und die tollen Workshops.

Bei jedem einzelnen Teilnehmer der Mööt möchten wir uns für das „Mitsegeln“ durch unser 4. Mööt-Wochenende bedanken, denn mit jedem von Euch steht und fällt diese Veranstaltung und wird zu dem was sie ist.

Einige von Euch halten uns seit Jahren die Treue, andere waren das erste Mal dabei. Alle habt ihr uns das Gefühl gegeben, dass es Schade wäre, wenn die Mööt nicht weitersegelt. Euer Feedback war großartig. Vielen Dank für die offenen und lieben Worte genauso wie für die Verbesserungsvorschläge und Wünsche.

Wir machen vorerst eine Pause und fahren „ins Trockendock“.

Ab und an wird es sicherlich eine „Wasserstandsanzeige“ von uns geben und sobald es Neuigkeiten gibt, werden wir Euch über diese Seite und die gewohnten anderen Kanäle benachrichtigen.

Bis dahin wünschen wir Euch immer eine leichte Briese, für den nötigen Wind im Segel, und alle Zeit eine Hand breit Wasser unter’m Kiel.

Liebe Grüße, Eure Mööt-Crew

Claudia Lewerenz   Sabine Hinrichsen   Alex Krohn  Frank Glatzer