Fragen und Antworten

Wo kann ich mich anmelden, wenn ich an bestimmten Workshops teilnehmen möchte?

-> Zur Teilnahme an Workshops tragt Ihr Euch vor Ort ein. So könnt Ihr Euch noch frei entscheiden, wonach Euch direkt an dem Tag ist. Bei den Workshops wird überwiegend eine „unbegrenzte“ Teilnehmerzahl möglich sein, so dass hier jeder teilnehmen kann. Generell könnt Ihr an so vielen Workshops teilnehmen, wie Ihr mögt.

Kann ich auch nur für einzelne Tage an der Reiki-Mööt teilnehmen und dies entsprechend buchen, welche Preise gelten dann?

-> Nein, dies ist leider nicht möglich. Die Reiki-Mööt ist nur als Komplett-Workshop zu buchen. Natürlich ist eine spätere Anreise oder frühere Abreise jederzeit möglich.

Gibt es Vergünstigungen für Teilnehmer der Reiki-Mööt?

JA!

ProReiki – der Berufsverband e.V.:  Wer sich während der Reiki-Mööt entschließt Mitglied beim Berufsverand ProReiki e.V. zu werden, spart 50% der Anmeldegebühr!
Reiki-Verband Deutschland e.V.:      Wer sich innerhalb von bis zu 4 Wochen nach der Reiki-Mööt entschließt Mitglied beim Reiki Verband Deutschland zu werden (Vorlage der Teilnahme-bescheinigung der Mööt), spart die Mitgliedsgebühr für das laufende Jahr!

 

Erhalten Referenten Vergünstigungen?

-> Bei diesbezüglichen Rückfragen wendet  sich der jeweilige Referent bitte direkt an Frank Glatzer.

Weitere Infos für Referenten:

Referenten melden sich bitte direkt bei Frank Glatzer an. Nach Zusage benötigen wir von Euch einen Steckbrief, welchen wir auf der Reiki-Mööt-Website veröffentlichen dürfen, damit die Teilnehmer schon vorher wissen auf wen sie sich freuen können. Zusätzlich benötigen wir Eure Workshop-Vorschläge (diese sollten 30 oder 60 Minuten lang sein) zur weiteren Planung. Diese werden wir in unser Programm für die Reiki-Mööt einplanen. Da wir bei der Planung verschiedene Faktoren berücksichtigen müssen, rechnet bitte damit, dass Eure Vorträge an unterschiedlichen Tagen eingeplant werden und Ihr somit das gesamte Wochenende an der Reiki-Mööt teilnehmt. Sollte es hierbei Terminengpässe geben, sprecht Frank bitte an. Das endgültige Programm werden wir erst kurz vor der Reiki-Mööt veröffentlichen und auch dann kann es durch krankheitsbedingten Ausfall immer noch zu kurzfristigen Änderungen kommen. Damit die Teilnehmer der Reiki-Mööt sich vorher schon einmal in das Programm und die einzelnen Workshops einlesen können, benötigen wir vorab von Euch eine kurze Workshop-Beschreibung. Außerdem fänden wir es schön, wenn wir eine etwas ausführlichere Version Eures Workshop-Themas als kurze Zusammenfassung zum Mitnehmen der Teilnehmer bekommen könnten.

Wir wollen somit die Aufmerksamkeit der Teilnehmer auf Euch anstatt aufs Mitschreiben erhöhen.

Kann ich eigene Workshop-Ideen einreichen und während der Reiki-Mööt vortragen?

-> Ja, dies ist unter dem Punkt „Ideen sind gefragt“ möglich. Bitte sende uns Deine Workshop Idee und wir melden uns kurzfristig bei Dir, ob wir diese auf der diesjährigen Mööt noch mit einplanen können.

Muss ich mich mit einem Stand für den Marktplatz anmelden, was kostet der Stand und was darf verkauft werden?

-> Ja, wenn Ihr einen Stand auf dem Marktplatz haben möchtet, meldet Euch hierzu bitte bei Frank Glatzer unter Angabe der zu verkaufenden Artikel an.

Welche Sitzmöglichkeiten sind vor Ort vorhanden:

-> In den Räumen wird grundsätzlich eine Bestuhlung vorhanden sein, wer lieber auf einem Meditationskissen/Decke/Yogamatte sitzt, möge dies bitte selbst mitbringen.

Dürfen Fotos / Filme oder Sprachaufzeichnungen gemacht werden?

-> Wenn Ihr Fotos oder Filme oder Sprachaufzeichnungen im Workshop machen möchtet, sprecht dies bittet mit dem jeweiligen Referenten und dem Orga-Team ab. Das Material darf lediglich für den privaten (eigenen) Gebrauch genutzt werden und nicht veröffentlicht werden. Lediglich das Orga-Team der Reiki-Mööt oder der Referent selbst dürfen die Aufnahmen frei verwenden und veröffentlichen.