Sabine Hochmuth

 

 

 

 

 

 

 

 

Sabine Hochmuth, geb. 26. September 1966

Reiki System

Freie Reiki-Meisterin/-Lehrerin mit eigener Methode: Intuitives Reiki auf der Grundlage des Usui Reiki Ryoho, 1. + 2. Grad Jikiden Reiki

 

Reiki Laufbahn

Sabines Weg mit Reiki begann 2000 nach einem Unfall mit Nahtodeserlebnis. Die studierte Ethnologin, Pädagogin und Politologin änderte danach radikal ihr Leben:

  • 2002 wurde sie in den ersten Reiki-Grad,
  • 2003 in den zweiten,
  • 2005 in den Meister- und
  • 2006 schließlich in den Lehrer-Grad eingeweiht.
  • Außerdem absolvierte sie die Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie,Hypnosetherapeutin und als Seminarleiterin für Entspannungsverfahren sowie einige weitere Zusatzqualifiaktionen.

Seit 2004 arbeitet Sabine in eigener Praxis als Reiki-Coach für spirituelle Persönlichkeitsentwicklung sowie als Lehrerin für das von ihr auf der Grundlage des Usui Reiki Ryoho zeitgemäß weiterentwickelten Intuitiven Reiki.

 

2013 wagte sie dann den Sprung ins kalte Wasser und ist seitdem eine der wenigen hauptberuflichen Reiki-Praktizierenden in Deutschland..

 

Sonstige Tätigkeiten / Aktivitäten

Sabine ist vielfach engagiert, z.B. als Referentin bei der Reiki Convention (2017 erstmals auch auf der bulgarischen Reiki Convention) oder als Gründungsmitglied im ProReiki-Berufsverband, wo sie u.a. die Ombudsstelle leitet und 2016 als Reiki-Anwenderin- und Ausbilderin

zertifiziert wurde.

In Wiesbaden ist sie Teil des Teams der Hebammerei, aktiv im Frauengesundheitszentrum Sirona und Mitbegründerin des Vereins Frauenwelten e.V. – Verein für kultursensible psychosoziale Frauengesundheit.

2010 bzw. 2011 nahm sie an der ersten deutschlandweiten wissenschaftlichen Studie zum Nachweis von Reiki teil, die Dr. Ignat Ignatov, Leiter des wissenschaftlichen Instituts für medizinische Biophysik in Sofia, in Gersfeld / Rhön durchführte.

 

Website:

www.lust-zu-leben.de

www.reiki-und-geburt.de

Mitgliedschaft in folgenden Verbänden:

Gründungsmitglied bei ProReiki – der Berufsverband e.V.

Reiki Verband Deutschland e.V.

Freunde der Reiki-Kultur e.V.

 

Gründungsmitglied von Frauenwelten e.V. – Verein für kultursensible

psychosoziale Frauengesundheit

 

Buchveröffentlichungen

Magisterarbeit: „Umgang mit Sterben und Tod in Deutschland“, veröffentlicht und als E-book sowie Taschenbuch erhältlich beim Grin Verlag.

http://www.grin.com/de/e-book/210641/der-umgang-mit-sterben-und-tod-in-deutschland

 

Reiki-Bücher entstehen gerade

 

Anmerkung des Veranstalters: die Vita wurde vom jeweiligen Referenten zur Verfügung gestellt. Für deren Inhalte übernimmt der Veranstalter daher keine Gewähr.